Allgemeiner Hinweis

Die Dienststellen der Stadt Coesfeld sind für Sie da: Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder online über das Serviceportal.
Zentrale Rufnummer: 02541 / 939-0

Sie haben Fragen zum Thema "Corona"? Unsere Telefon-Hotline ist für Sie da unter Tel. 02541 / 939-2000 von montags bis donnerstags 8 bis 12.30 und 14 bis 16 Uhr, freitags von 8 bis 12.30 Uhr.
Bitte unterstützen Sie uns weiterhin, damit wir gemeinsam eine Ausbreitung des Coronavirus verhindern!
Das Bürgerbüro im Rathaus ist nur noch telefonisch, auf digitalem Wege und per Post erreichbar: montags bis freitags von 8 bis 12.30 Uhr 14 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 12 Uhr, Tel: 939-1000.
Auch die übrigen Bereiche reduzieren persönliche Kontakte soweit es geht. Bitte nehmen Sie Kontakte telefonisch oder per Mail auf, hier finden Sie eine Liste unserer Services und der direkten Ansprechpersonen.
Alle Informationen auch auf www.coesfeld.de/corona.

BIS: Templatebasierte Anzeige

 

KINDERleicht (Online-Datenbank Frühe Hilfen)

Das Land Nordrhein-Westfalen bietet Jugendämtern mit dem Onlinesystem „Guter Start NRW“ einen digitalen Service an, mit dem kostenlos auf ihren Internetseiten „Familienportale“ eingerichtet werden können.
Das Stadtjugendamt Coesfeld hat dieses Angebot zusammen mit den Jugendämtern des Kreises Coesfeld und Dülmen wahrgenommen und die Online-Datenbank
KINDERleicht - Angebote finden im Kreis Coesfeld
 eingerichtet.

Dort sollen nach und nach alle bestehenden Beratungs- und Informationsangebote sowie Kontaktadressen, aber auch Veranstaltungshinweise und Termine aus dem Bereich der Frühen Hilfen kompakt und übersichtlich dargestellt werden.
Zielgruppe der Online-Datenbank sind (werdende) Eltern mit Kindern von Schwangerschaft bis zum Schuleintritt. Perspektivisch soll die Zielgruppe ausgeweitet werden.
Damit Eltern die täglichen Herausforderungen mit ihrem Kind gut bewältigen können, sind Informationen, der Austausch mit anderen Eltern oder ein persönliches Gespräch mit einer Fachkraft sehr hilfreich. Die Datenbank ermöglicht die Suche nach örtlichen Angeboten rund um die Geburt, stellt verschiedene Angebote und Leistungen für (werdende) Eltern und ihre Kinder sowie Anlaufstellen im Kreis Coesfeld vor, denn: Informierte Eltern haben es leichter!
Junge Familien können mit Hilfe der digitalen Datenbank also unkompliziert und schnell gute und passende Angebote für sich finden. Das können zum Beispiel die Kontaktdaten von Kinderärzten, Hebammen oder der Frühförderung sein. Auch andere alltagspraktische Tipps wie eine Übersicht über Spielplätze im Ort, von Schwimmbädern oder auch eine Beratung zum Wiedereinstieg in den Beruf sind in der Datenbank zu finden bzw. sollen noch eingepflegt werden.
Kindertageseinrichtungen, Hebammen, Kinderärzte usw. haben die Möglichkeit, ihre Einrichtung, ihr Profil, ihre Angebote, alles was ihnen wichtig erscheint kostenfrei vorzustellen. Eltern und Fachkräfte finden ihre Organisation sowie ihre Angebote ohne Umwege in der Datenbank wieder.
Die Einrichtungen können ihre Angebote selber pflegen und erweitern, indem sie einen eigenen Account erhalten. Oder aber, sie melden lediglich das Angebot, welches anschließend vom Kreisjugendamt eingepflegt wird.

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit