Allgemeiner Hinweis

Die Dienststellen der Stadt Coesfeld sind für Sie da: Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder online über das Serviceportal.
Zentrale Rufnummer: 02541 / 939-0

Sie haben Fragen zum Thema "Corona"? Unsere Telefon-Hotline ist für Sie da unter Tel. 02541 / 939-2000 von montags bis donnerstags 8 bis 12.30 und 14 bis 16 Uhr, freitags von 8 bis 12.30 Uhr.
Bitte unterstützen Sie uns weiterhin, damit wir gemeinsam eine Ausbreitung des Coronavirus verhindern!
Das Bürgerbüro im Rathaus ist nur noch telefonisch, auf digitalem Wege und per Post erreichbar: montags bis freitags von 8 bis 12.30 Uhr 14 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 12 Uhr, Tel: 939-1000.
Auch die übrigen Bereiche reduzieren persönliche Kontakte soweit es geht. Bitte nehmen Sie Kontakte telefonisch oder per Mail auf, hier finden Sie eine Liste unserer Services und der direkten Ansprechpersonen.
Alle Informationen auch auf www.coesfeld.de/corona.

BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Führerscheinantrag

Bei uns im Bürgerbüro können Sie verschiedene Führerscheinangelegenheiten beantragen. Unter anderem die Ersterteilung, eine Erweiterung, den Umtausch in die EU-Karte oder eine Umschreibung eines ausländischen Führerscheins.

Bitte informieren Sie sich vorab, welche Unterlage Sie dafür alles einreichen müssen. Falls Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne und prüfen auch ihre Angaben.

Den vollständigen Antrag leiten wir dann zur Kreisverwaltung Coesfeld weiter. Hierfür fällt eine Gebühr pro Antrag von 5,10 € an.

Rechtsgrundlagen allgemein

Fahrerlaubnisverordnung

Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Paßbild biometrietauglich
  • Auskunft über alle weiteren  Unterlagen erhalten Sie von der Führerscheinstelle der Kreisverwaltung 
    oder in Ihrer Fahrschule

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit