Allgemeiner Hinweis

Die Dienststellen der Stadt Coesfeld sind für Sie da: Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder online über das Serviceportal.
Zentrale Rufnummer: 02541 / 939-0

Sie haben Fragen zum Thema "Corona"? Unsere Telefon-Hotline ist für Sie da unter Tel. 02541 / 939-2000 von montags bis donnerstags 8 bis 12.30 und 14 bis 16 Uhr, freitags von 8 bis 12.30 Uhr.
Bitte unterstützen Sie uns weiterhin, damit wir gemeinsam eine Ausbreitung des Coronavirus verhindern!
Das Bürgerbüro im Rathaus ist nur noch telefonisch, auf digitalem Wege und per Post erreichbar: montags bis freitags von 8 bis 12.30 Uhr 14 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 12 Uhr, Tel: 939-1000.
Auch die übrigen Bereiche reduzieren persönliche Kontakte soweit es geht. Bitte nehmen Sie Kontakte telefonisch oder per Mail auf, hier finden Sie eine Liste unserer Services und der direkten Ansprechpersonen.
Alle Informationen auch auf www.coesfeld.de/corona.

BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Jugendgerichtshilfe

Die Jugendgerichtshilfe, kurz JGH, betreut Jugendliche ab 14 und Heranwachsende bis 21 Jahre, die mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind.

Zu ihren Aufgaben gehört die Beratung und Begleitung junger Menschen vor, während und nach einem Ermittlungs- oder Strafverfahren. Sie erstellt den Bericht für das Jugendgericht, kann dort geeignete erzieherische Maßnahmen und Hilfen vorschlagen und vermittelt und sie kontrolliert die vom Gericht angeordneten Maßnahmen wie z.B. Sozialstunden, Trainingskurse oder Betreuungsweisungen.

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

Fachbereich Jugend, Familie, Bildung, Freizeit
Bernhard-von Galen-Str.10
II. Obergeschoss
Herr Wilfried Becker (s. Ansprechpartner)
48653 Coesfeld

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit