Allgemeiner Hinweis

Die Dienststellen der Stadt Coesfeld sind für Sie da: Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder online über das Serviceportal.
Zentrale Rufnummer: 02541 / 939-0

Sie haben Fragen zum Thema "Corona"? Unsere Telefon-Hotline ist für Sie da unter Tel. 02541 / 939-2000 von montags bis donnerstags 8 bis 12.30 und 14 bis 16 Uhr, freitags von 8 bis 12.30 Uhr.
Bitte unterstützen Sie uns weiterhin, damit wir gemeinsam eine Ausbreitung des Coronavirus verhindern!
Das Bürgerbüro im Rathaus ist nur noch telefonisch, auf digitalem Wege und per Post erreichbar: montags bis freitags von 8 bis 12.30 Uhr 14 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 12 Uhr, Tel: 939-1000.
Auch die übrigen Bereiche reduzieren persönliche Kontakte soweit es geht. Bitte nehmen Sie Kontakte telefonisch oder per Mail auf, hier finden Sie eine Liste unserer Services und der direkten Ansprechpersonen.
Alle Informationen auch auf www.coesfeld.de/corona.

BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Friedhöfe

In Coesfeld, Ortsteil Lette, an der Bruchstraße gibt es einen kommunalen Friedhof und eine städtische Trauerhalle. Für die Benutzung dieser Einrichtungen werden Gebühren nach der jeweils gültigen Friedhofsgebührensatzung (s. untenstehend) erhoben.
Darüber hinaus unterhält die Stadt Coesfeld den Jüdischen Friedhof an der Osterwicker Straße.

In Trägerschaft Dritter befinden sich folgende Friedhöfe:

  • Friedhof "An der Marienburg", Loburger Straße
  • Lambertifriedhof und Evangelischer Friedhof an der Billerbecker Straße
  • Jakobifriedhof an der Rekener Straße
  • Friedhof im Wohngebiet Goxel
  • Friedhof in der Bauerschaft Stevede
  • RuheForst Westmünsterland - Coesfeld

Die Stadt Coesfeld und die Zentralrendantur bieten auf ihren Friedhöfen so genannte "Stille Rasengräber" sowohl für Urnen- als auch für Erdbestattungen an. Die Anlage und Pflege dieser Grabstätten erfolgt für die Dauer der Ruhezeit (30 Jahre) durch die Friedhofsträgerin. Sie legt auf jede Grabstätte eine einheitliche Grabplatte, auf die Vor- und Nachname sowie Geburts- und Sterbejahr des Verstorbenen aufgenommen werden.


Bei Fragen zu den kirchlichen Friedhöfen wenden Sie sich bitte an:
 Zentralrendantur Coesfeld / Dülmen
Anna-Katharina-Emmerick-Straße 30
48249 Dülmen
Tel.-Nr. 0 25 94 - 91 24 - 0

Friedhofsverwaltung
Anna-Katharina-Emmerick-Straße 30
48249 Dülmen
Tel.-Nr. 0 25 94 - 91 24 - 32
Internet www.zr-coesfeld-duelmen.de
Zusätzlich erreichen Sie die Büros der Friedhofsverwaltung in Coesfeld:
Mo. 09:00 - 12:00 Uhr
Do. 09:00 - 12:00 Uhr
Bernhard-von-Galen-Str. 25
48653 Coesfeld
Evangelischer Friedhof an der Billerbecker Straße:
Evangelische Kirchengemeinde Coesfeld
Rosenstraße 18
48653 Coesfeld
Tel.-Nr. 0 25 41 - 47 77
Internet: http://www.ev-coe.de


Bei Fragen zum RuheForst Westmünsterland - Coesfeld wenden Sie sich bitte an:
RuheForst Westmünsterland - Coesfeld
Varlar 70
48720 Rosendahl
Tel.-Nr. 0 25 41 - 840 223
Internet www.ruheforst-coesfeld.de
Private Trauerhäuser werden durch das Bestattungsinstitut Dönnewald an der Walkenbrückenstraße und durch das Bestattungsinstitut Inhestern an der Friedhofsallee geführt.


Folgende Bestattungsinstitute sind in Coesfeld ansässig:

Bestattungsinstitut Dönnewald
Walkenbrückenstraße 21
48653 Coesfeld
Tel.-Nr. 0 25 41 - 21 78

Bestattungsinstitut Inhestern
Postanschrift
Lindenstraße 19
48712 Gescher
Tel.-Nr. 02541 - 97 00 90
            02542 - 98 09 8

Bestattungsinstitut Sanders
Wiesenstraße 14
48653 Coesfeld
Tel.-Nr. 0 25 41 - 97 07 55

Ortsrecht

Gemeindeordnung NW (GO NW)
Kommunalabgabengesetz NW (KAG NW)
Gesetz über das Friedhofs- und Bestattungswesen NW (BestG NW)
Satzungen unter http://www.coesfeld.de/ortsrecht.html , Ziffer 7

Rechtsgrundlagen allgemein

Gemeindeordnung NW (GO NW)
Kommunalabgabengesetz NW (KAG NW)
Gesetz über das Friedhofs- und Bestattungswesen NW (BestG NW)

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit