BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Feuer-, Katastrophen- und Zivilschutz

Zur Bekämpfung von Schadenfeuer sowie zur Hilfeleistung bei Unglücksfällen und bei solchen öffentlichen Notständen, die durch Naturereignisse, Explosionen oder ähnlichen Vorkommnissen verursacht werden, unterhält die Stadt Coesfeld eine leistungsfähige Freiwillige Feuerwehr, die ergänzt wird durch hauptberufliche Mitarbeiter.



Die Stadt Coesfeld trifft Maßnahmen zur Verhütung von Bränden und stellt eine den örtlichen Verhältnissen angemessene Löschwasserversorung sicher. Für größere Schadensereignisse, bei denen das Leben oder die Gesundheit zahlreicher Menschen, erhebliche Sachwerte unmittelbar gefährdet oder beeinträchtigt werden, stellt die Stadt Coesfeld durch geeignete Maßnahmen den Katastrophen- und Zivilschutz sicher. 

Rechtsgrundlagen allgemein

Gesetz über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz (BHKG)

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit