BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Ihr Weg zur Trauung

Sie wollen heiraten?
Mit diesem Wunsch sind Sie nicht allein: Jedes Jahr geben sich rund 180 Paare im Standesamt Coesfeld (Westf) das Ja-Wort.

Vor das Eheglück hat das Gesetz allerdings einige bürokratische Hürden gestellt. 

Die folgenden Hinweise sollen Ihnen dabei helfen, diese Hürden mit Leichtigkeit zu nehmen.
Am Anfang steht die Anmeldung zur Eheschließung, zu der Sie einige wichtige Unterlagen (vgl. Punkt rechts) mitbringen sollten.
Die Anmeldung der Eheschließung - frühestens 6 Monate vor dem Eheschließungstermin - kann ausschließlich nur nach Terminabsprache erfolgen. Setzen Sie sich dazu telefonisch mit uns in Verbindung.

Zur frühzeitigen Planung Ihrer Hochzeit bieten wir Ihnen einen praktischen Traukalender, mit dessen Hilfe Sie Ihre Wunschtermine schnell und einfach finden können. Wird ein Termin außerhalb unserer regulären Öffnungszeiten gewählt (Freitagnachmittag, Samstagvormittag), fällt eine Zusatzgebühr in Höhe von 66,00 Euro an.
Damit Sie Ihre Trauung frühzeitig planen können, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihren Wunschtermin frühestens ein Jahr im Voraus zu reservieren.

Auf den rechts aufgeführten Seiten stellen wir Ihnen das Trauteam und unsere Trauzimmer vor. Unter Hochzeitspaare Aktuell bieten wir Ihnen die Fotogalerie als besonderen Service an, sich im Rahmen der Trauung fotografieren zu lassen. Damit können Sie Ihre Freunde Freunde und Bekannte als frisch vermählte Eheleute im weltweiten Netz lächelnd begrüßen!

Wir erläutern Ihnen auch gerne die Möglichkeiten der Namensführung und beantworten weitere Fragen zum Personenstandsrecht.

Rechtsgrundlagen allgemein

Personenstandsrechtsreformgesetz, Personenstandsverordnung, Bürgerliches Gesetzbuch

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit