Allgemeiner Hinweis

Die Dienststellen der Stadt Coesfeld sind für Sie da: Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder online über das Serviceportal.
Zentrale Rufnummer: 02541 / 939-0

Sie haben Fragen zum Thema "Corona"? Unsere Telefon-Hotline ist für Sie da unter Tel. 02541 / 939-2000 von montags bis donnerstags 8 bis 12.30 und 14 bis 16 Uhr, freitags von 8 bis 12.30 Uhr.
Bitte unterstützen Sie uns weiterhin, damit wir gemeinsam eine Ausbreitung des Coronavirus verhindern!
Das Bürgerbüro im Rathaus ist nur noch telefonisch, auf digitalem Wege und per Post erreichbar: montags bis freitags von 8 bis 12.30 Uhr 14 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 12 Uhr, Tel: 939-1000.
Auch die übrigen Bereiche reduzieren persönliche Kontakte soweit es geht. Bitte nehmen Sie Kontakte telefonisch oder per Mail auf, hier finden Sie eine Liste unserer Services und der direkten Ansprechpersonen.
Alle Informationen auch auf www.coesfeld.de/corona.

BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Verkehrssicherungspflicht, Verletzung von

Wenn Sie auf einer städtischen Fläche einen Unfall erleiden und hierdurch körperliche oder materielle Schäden entstanden sind, können Sie Ihre Ansprüche gegen die Stadt Coesfeld geltend machen.

Gleiches gilt, wenn städtisches Eigentum Ihr Hab und Gut beschädigt.

 

 

Der Gemeindunfallversicherungsverband als zuständiger Versicherungsträger (GuV) wird prüfen, inwieweit die Stadt Coesfeld ein Verschulden trifft und dann eine Regulierung vornehmen oder aber feststellen, dass kein Verstoß gegen die so genannte Verkehrsicherungspflicht vorgelegen hat. Selbstverständlich können Sie die Entscheidung der Versicherung gerichtlich überprüfen lassen.

Rechtsgrundlagen allgemein

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

Unterlagen

Damit Ihre Ansprüche weitergeleitet werden können, ist es erforderlich, den Sachverhalt unter Angabe der örtlichen Gegebenheiten (z.B. Schadenstag,-ort und -zeit, Beschreibung des Unfallablaufs, der Witterung, Benennung des Schadens etc.) der Stadt schriftlich mitzuteilen.

Natürlich können Sie Ihre Aufgaben auch mündlich vortragen, wir fertigen dann eine entsprechende Niederschrift an. 

Die Schadensschilderung leiten wir an den GUV weiter. Diese wird Kontakt mit Ihnen aufnehmen.  

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit