BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Haushalts-ABC: V

Verbindlichkeiten:
Verbindlichkeiten sind alle Schulden, die am Bilanzstichtag dem Grunde, der Höhe und der Fälligkeit nach feststehen. Sie sind in der Bilanz mit ihrem Rückzahlungsbetrag anzusetzen und dem Fremdkapital zuzuordnen.


Verpflichtungsermächtigungen:
Verpflichtungsermächtigungen ermächtigen die Verwaltung, Verpflichtungen zur Leistung von Investitionsausgaben und Ausgaben für Investitionsförderungsmaßnahmen für spätere Jahre einzugehen. Dabei finden die Zahlungen in einem späteren Jahr statt und belasten nicht das Haushaltsjahr selbst. Verpflichtungsermächtigungen werden zum Beispiel für Gesamtaufträge für Baumaßnahmen, die sich über mehrere Jahre erstrecken, benötigt.

Zuständige Organisationseinheit