SEPA-Lastschriftverfahren

Hier bieten wir Ihnen den einfachsten Zahlungsweg an. Erteilen Sie uns bei wiederkehrenden Zahlungen ein SEPA-Lastschriftmandat!



Wie funktioniert das SEPA-Lastschriftverfahren?

Erteilen Sie uns ein SEPA-Mandat dann wird der Zahlbetrag am Fälligkeitsdatum von Ihrem Konto eingezogen. Die genauen Fälligkeitstermine entnehmen Sie Ihrem Bescheid oder der Rechnung. Das Einzige was Sie tun müssen:
Sorgen Sie für die erforderliche Deckung Ihres Kontos! Sollte es zu einer Rückbelastung kommen wird Ihr SEPA-Lastschrifmandat automatisch gelöscht.

Ihr SEPA-Lastschriftmandat können Sie jederzeit widerrufen. Wird ein Mandat aber 36 Monate nicht genutzt, erlischt es automatisch.

Sie möchten am SEPA-Lastschriftverfahren teilnehmen?

Hier finden Sie das entsprechende Formular zur Erteilung des SEPA-Lastschriftmandates. Einfach ausfüllen, unterschreiben und per Post an die Stadtkasse Coesfeld senden oder geben Sie das Originalformular einfach im Bürgerbüro der Stadt Coesfeld ab.

Eine Erteilung des SEPA-Lastschriftmandates per E-Mail oder Fax ist leider nicht möglich.

Ihr Weg zur Antragstellung


Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Stadtkasse und Kommunale Abgaben

Markt 8
48653 Coesfeld