Allgemeiner Hinweis

Die Dienststellen der Stadt Coesfeld sind für Sie da: Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder online über das Serviceportal.
Zentrale Rufnummer: 02541 / 939-0

Sie haben Fragen zum Thema "Corona"? Unsere Telefon-Hotline ist für Sie da unter Tel. 02541 / 939-2000 von montags bis donnerstags 8 bis 12.30 und 14 bis 16 Uhr, freitags von 8 bis 12.30 Uhr.
Bitte unterstützen Sie uns weiterhin, damit wir gemeinsam eine Ausbreitung des Coronavirus verhindern!
Das Bürgerbüro im Rathaus ist nur noch telefonisch, auf digitalem Wege und per Post erreichbar: montags bis freitags von 8 bis 12.30 Uhr 14 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 12 Uhr, Tel: 939-1000.
Auch die übrigen Bereiche reduzieren persönliche Kontakte soweit es geht. Bitte nehmen Sie Kontakte telefonisch oder per Mail auf, hier finden Sie eine Liste unserer Services und der direkten Ansprechpersonen.
Alle Informationen auch auf www.coesfeld.de/corona.

BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Beflaggung

In Nordrhein-Westfalen werden öffentliche Gebäude zu regelmäßig wiederkehrenden und zu besonderen Anlässen beflaggt. In Coesfeld werden  am Rathaus, Feuerwehrgebäude, den städtischen Schulen und anderen städtischen Einrichtungen, die über Fahnenmasten verfügen, grundsätzlich die Flaggen des Bundes und des Landes gehisst. Daneben ist zu bestimmten Anlässen auch mit der Europafahne zu flaggen. 

Regelmäßige Beflaggungstage

  • 27. Januar: Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus (Halbmastbeflaggung)
  • 1. Mai: Tag des Friedens und der Völkerversöhnung 
  • 9. Mai: Europatag (Europaflagge an bevorzugter Stelle)
  • 23. Mai: Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes (1949)
  • 17. Juni: Jahrestag des Volksaufstandes in der ehemaligen DDR (1953)
  • 20. Juli: Jahrestag des Attentats auf Hitler (1944), Gedenken an die deutsche Widerstandsbewegung
  • 23. August: Gründung des Landes Nordrhein-Westfalen
  • 27. August: Tag der Heimat / Zentraler Festakt des Bundes der Vertriebenen
  • 3. Oktober: Tag der Deutschen Einheit
  • zweiter Sonntag vor dem ersten Advent: Volkstrauertag (Halbmastbeflaggung).

Ausführlichere Information zu den regelmäßigen Beflaggungstagen können Sie auf dieser Seite des Innenministerium NRW abrufen.

Zudem wird an allen Tagen der allgemeinen Wahlen in Nordrhein-Westfalen geflaggt (Europäisches Parlament, Deutscher Bundestag, Landtag Nordrhein-Westfalen, allgemeine Kommunalwahlen).

Regionale Beflaggung

Die Stadt Coesfeld kann darüber hinaus aus eigener Entscheidung flaggen, wenn dies aus örtlicher Veranlassung im öffentlichen Interesse geboten oder wünschenswert erscheint.

Beflaggung aus besonderen Anlässen

Die weiteren Beflaggungsanlässe und -tage werden im Einzelfall vom Innenministerium bestimmt und bekannt gegeben. Die Bekanntgabe erfolgt durch Runderlass.

Rechtsgrundlagen

  • Gesetz über das öffentliche Flaggen des Landes NRW
  • Beflaggungsverordnung NRW

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit