Allgemeiner Hinweis

Die Dienststellen der Stadt Coesfeld sind für Sie da: Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder online über das Serviceportal.
Zentrale Rufnummer: 02541 / 939-0

Sie haben Fragen zum Thema "Corona"? Unsere Telefon-Hotline ist für Sie da unter Tel. 02541 / 939-2000 von montags bis donnerstags 8 bis 12.30 und 14 bis 16 Uhr, freitags von 8 bis 12.30 Uhr.
Bitte unterstützen Sie uns weiterhin, damit wir gemeinsam eine Ausbreitung des Coronavirus verhindern!
Das Bürgerbüro im Rathaus ist nur noch telefonisch, auf digitalem Wege und per Post erreichbar: montags bis freitags von 8 bis 12.30 Uhr 14 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 12 Uhr, Tel: 939-1000.
Auch die übrigen Bereiche reduzieren persönliche Kontakte soweit es geht. Bitte nehmen Sie Kontakte telefonisch oder per Mail auf, hier finden Sie eine Liste unserer Services und der direkten Ansprechpersonen.
Alle Informationen auch auf www.coesfeld.de/corona.

BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Bibliothek

Deine Ausbildung bei der Stadt Coesfeld

VIELFÄLTIG.BÜRGERNAH.ZUKUNFTSORIENTIERT

Die Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Bibliothek - dauert 3 Jahre und beginnt zum 01.08. eines Jahres.

Während der Ausbildung wirst Du auf Deine spätere Tätigkeit vorbereitet. Als ausgebildete/r Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Bibliothek - wirkst Du beim Aufbau und bei der Pflege von Bibliotheksbeständen mit. Im Service berätst Du Kunden und besorgst Medien oder Informationen für sie.

Die theoretische Ausbildung findet zweimal wöchentlich am Karl-Schiller-Berufskolleg in Dortmund statt. In den ersten eineinhalb Jahren werden Dir Inhalte zu den vier weiteren Fachrichtungen „Archiv“, „Information und Dokumentation“, „Bildagentur“ und „medizinische Dokumente“ vermittelt. Außerdem werden die Themenfelder Organisationslehre und Datenverarbeitung, Rechnungswesen und Mathematik, Allgemeine Wirtschaftslehre, Spezielle Wirtschaftslehre sowie fachspezifische Fremdsprachenkenntnisse behandelt.

Im praktischen Teil der Ausbildung bist Du in der Stadtbücherei in Coesfeld eingesetzt. Gegenstand der Berufsausbildung sind dort folgende Kenntnisse und Fertigkeiten:
  • Kenntnisse des Bibliotheks-, Informations-, Archivs- und Dokumentationswesens

  • Benutzungsdienste (Verbuchung, Leihverkehr)

  • Beschaffung von Medien und Informationen

  • Technische Medienbearbeitung

  • Medienerschließung (Katalogisieren)

  • Aufstellung und Ordnung des Bestandes

  • Bibliotheksverwaltung

  • Öffentlichkeitsarbeit und Werbung

  • Kenntnisse über Printmedien sowie über audiovisuelle und elektronische Medien, Online-Verfahren und Online-Dienste, Datenbanksysteme

  • EDV-Bibliothekssysteme und allgemeine EDV-Kenntnisse


Die praktische Ausbildung in der Stadtbücherei wird durch informatorische Praktika in anderen Einrichtungen, wie z.B. einem Archiv oder einer Großstadtbibliothek ergänzt.

Mit der Ausbildung ist der Erwerb der Fachhochschulreife möglich, wenn Du zuvor die Fachoberschulreife besitzt.


Weitere Informationen findest Du unter:


Deine Voraussetzungen...

  • Fachoberschulreife

  • Teamfähigkeit und Freundlichkeit

  • Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit

  • Kreativität und Offenheit

  • Kommunikationsfähigkeit


Deine Vorteile bei uns...

  • eine zukunftsorientierte und qualifizierte Ausbildung im öffentlichen Dienst

  • interessante und vielfältige Tätigkeiten in einer modernen, dienstleistungsorientierten Stadtbücherei

  • Kontakt zu den Bürgern

  • flexible und geregelte Arbeitszeiten sowie ein gutes Betriebsklima

  • eine betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes

  • zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Ausflüge und Aktionen mit anderen Auszubildenden


Dein Verdienst während der Ausbildung…

1. Ausbildungsjahr                               1.018,26 Euro (brutto)

2. Ausbildungsjahr                               1.068,20 Euro (brutto)

3. Ausbildungsjahr                               1.114,02 Euro (brutto)

* zusätzlich Jahressonderzahlungen, Lernmittelzuschüsse, betriebliche Altersvorsorge etc. 



Deine Bewerbung…

Die Bewerbungsphase für das Ausbildungsjahr 2021 ist bereits abgelaufen. Das Bewerbungsverfahren setzt sich in jedem Jahr aus mehreren Bausteinen zusammen:


  • Vorauswahl anhand der Bewerbungsunterlagen

  • Online-Eignungstest

  • Vorstellungsgespräch


Für weitere Informationen steht Dir unsere Ausbildungsleiterin, Frau Leonie Beuker, gerne zur Verfügung.

& hier findest Du noch weitere interessante Informationen



Erfahrungsbericht FaMI EJ 2017 Erfahrungsbericht FaMI EJ 2017

Erfahrungsbericht FaMI EJ 2019 Erfahrungsbericht FaMI EJ 2019

 

Flyer Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste



Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit