BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Unterbringung von Geflüchteten

Die Stadt Coesfeld unterhält Unterkünfte zur Unterbringung von Geflüchteten.

Zusätzlich gibt es für Bürger:innen die Möglichkeit, Wohnraum zur Unterbringung von Geflüchteten unkompliziert anzumelden. Neben Mietwohnungen oder ganzen Häusern eignen sich beispielsweise auch bisher leerstehende Kinderzimmer, Einliegerwohnungen oder Etagen, die temporär zur Verfügung gestellt werden könnten.

Anmeldung von Wohnraum für Geflüchtete

Zum Anmeldeformular

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Unterbringung von Geflüchteten

Die Stadt Coesfeld unterhält Unterkünfte zur Unterbringung von Geflüchteten.

Zusätzlich gibt es für Bürger:innen die Möglichkeit, Wohnraum zur Unterbringung von Geflüchteten unkompliziert anzumelden. Neben Mietwohnungen oder ganzen Häusern eignen sich beispielsweise auch bisher leerstehende Kinderzimmer, Einliegerwohnungen oder Etagen, die temporär zur Verfügung gestellt werden könnten.

Anmeldung von Wohnraum für Geflüchtete

Zum Anmeldeformular

Übergangswohnheime, Notunterkünfte, Sammelunterkunft, Flüchtlinge, Spätaussiedler, Kriegsflüchtlinge, Hilfe, Ukraine https://serviceportal.coesfeld.de:443/alle-dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/656/show
Flüchtlinge / Unterkünfte, Wohnen / BuT
Bernhard-von-Galen-Str. 10 48653 Coesfeld

Herr

Hubert

Schulze Egberding

022 (Stadtschloss, Erdgeschoss)

02541 939-2022
hubert.schulzeegberding@coesfeld.de

Herr

Andreas

Kolm

Teamleiter

023 (Stadtschloss, Erdgeschoss)

02541 939-2023
andreas.kolm@coesfeld.de

Herr

Jan

Demes

022 (Stadtschloss, Erdgeschoss)

02541 939-2522
jan.demes@coesfeld.de